19:30 Uhr Konzert McKinley Black

27.08.2021

McKinley Black mit Vladimir Spiridonov

Mckinley Black ist eine strahlende und dynamische Entertainerin mit expressiven, gefühlvollen Texten, die getragen werden von einem perkussiv, rhythmischen Gitarrenspiel. Die Musik von Mckinley Black ist ein Botschafter der Ehrlichkeit in Text, Melodie und Präsentation. Sie ist eine Meisterin des Songwritings. Sie schreibt Lieder, die Geschichten erzählen, auf die sich das Publikum sofort bezieht und sich verbunden fühlt. Die aus Boston/ Massachusetts stammende Musikerin fesselt und inspiriert ihre Zuhörer vom ersten Takt an.

Es war nicht Liebe oder Arbeit, die Mckinley nach Deutschland brachte, es war Schicksal. Ein Schicksal, das nicht nur den Lauf von Mckinleys Leben, sondern auch das der Akustischen Musikszene in Berlin veränderte. Mckinley kreierte ihre Musikveranstaltung Troubadour - Modern Minstrels. Troubadour war ein Singer/Songwriter-Wettbewerb, der auf der Stärkung der Berliner Songwriter-Community aufbaute. Über 500 Künstler aus aller Welt nahmen teil und waren von 2005-2015 ein inter-nationaler Erfolg.

Mckinley wuchs mit dem Fado auf, was ihren Gesang unbestreitbar beeinflusst hat. Ihre Musik reflektiert ihre Sinnlichkeit und Seelentiefe in einer Art und Weise, die es dem Publikum jederzeit ermöglicht, sich selbst in die gesungenen Botschaften hineinzuprojizieren. Sie ist eine Künstlerin, die man schon nach dem Genuß des ersten Songs im Konzert nicht mehr vergessen wird. Sie ist eine Performerin mit einer Authentizität, die fasziniert und nicht leicht zu vergessen ist.

KARTEN


Eintritt:           15,- €, Abendkasse 18,- €, keine weitere Ermäßigung.
Vorverkauf:    Klosterschänke im Kloster Rühn


Reservierung: per E-Mail unter tickets@klosterverein.de,

telefonisch unter 0174 9409564

oder direkt an der Abendkasse ab 18:00: Uhr.

Reservierte Karten müssen bis 19:00 Uhr eingelöst werden


Ab 18:00 Uhr gibt es kleine Snacks und Getränke.

Der Erlös fließt vollständig in die weitere Sanierung des Klosters Rühn.
(Fotos: Katja Kul bearbeitet, Text: Agentur gekürzt)
(Veranstalter: Klosterverein Rühn e.V.)